Zum Schulbeginn 2021/22 in Lindau: Verstärkerbusse wieder unterwegs

10.9.2021 Lindau (Bodensee). Ein neues Schuljahr beginnt, die Covid 19 Bedingungen bleiben. Schülerinnen und Schüler müssen auch nach den Sommerferien eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung benutzen, wenn sie mit Bus und Bahn unterwegs sind.

Um möglichst viel Raum und Abstand zu ermöglichen, sind im bodo-Verbundgebiet ab Montag, den 13. September 2021 wieder zusätzliche Busse im Einsatz. Eine aktuelle Übersicht der Verstärkerfahrten ist einsehbar unter www.bodo.de

Im Landkreis Bodenseekreis setzen die Verkehrsunternehmen auf diversen Linien zusätzliche Busse morgens und mittags ein. Laut Landratsamt Bodenseekreis sollen die Verstärker bis mindestens Ende September eingesetzt sein. Und auch der Landkreis Lindau sowie der Landkreis Ravensburg finanzieren Extrabusse für die Schülerbeförderung ab dem 13. September.

WERBUNG:

„Landkreise und Verkehrsunternehmen senden ein richtiges Signal an all unsere Fahrgäste, die in ihre Schulen und Ausbildungsbetriebe fahren. Alle ziehen hier an einem Strang, das ist klasse“, betont bodo-Geschäftsführer Jürgen Löffler.

Aktuelle Übersicht unter bodo.de

Alle bestellten Zusatzfahrten hat das bodo-Team auf der Verbundseite www.bodo.de eingestellt. Die tabellarische Übersicht ist einsehbar unter der Rubrik Aktuelles/Aktuelles zu Schulbeginn. Zur schnellen Orientierung sind die Verstärkerbusse nach Landkreisen und Stadtverkehren sortiert. Regelmäßig reinschauen lohnt sich. Insbesondere in den ersten Tagen und Wochen des neuen Schuljahres kann es mitunter zu kurzfristigen Anpassungen kommen.

Maskenpflicht gilt weiterhin
Auch im neuen Schuljahr geben die Corona-Verordnungen der Länder Baden-Württemberg und Bayern weiterhin eine Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr vor. Im bodo heißt es also wie bisher auch: „Liebe Fahrgäste, bitte Maske auf!“.

„Wir geben weiterhin alle aufeinander Acht und schützen uns und andere. Hierfür ist die Mund-Nase-Bedeckung weiterhin sehr wichtig. Nur gemeinsam meistern wir diese herausfordernde Zeit“, appellieren alle Verkehrsunternehmer im bodo.

Im bodo ist mindestens eine medizinische Maske verpflichtend. In Bus und Bahn als auch an den Bahnhöfen und Bushaltestellen.

Neu: im Landkreis Lindau ist die FFP2-Maskenpflicht aktuell ausgesetzt. Auch im bayerischen Verbundgebiet kann nun eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus