Vielfalt und Highlights im neuen vhs-Programm Memmingen 2022

20.1.2022 Memmingen. Start ins neue Jahr mit über 450 Kursen, Vorträgen und Seminaren.

Mit über 450 Kursen, Vorträgen und Seminaren startet die vhs Memmingen ins neue Jahr. Die Kurse sind ab 17. Januar auf der neu gestalteten Homepage online (unter www.vhs-memmingen.de) buchbar.

Persönliche Infos erhalten Interessierte direkt in der Geschäftsstelle der vhs, Donaustraße 1, Eingang 3 oder auch telefonisch (08331 850-187) zu den Geschäftszeiten. Per E-Mail ist die vhs unter vhs(at)memmingen.de zu erreichen.

Rund 10 Prozent der Kurse werden in diesem Semester digital angeboten. Neben bewährten und neuen Themenbereichen, wie z. B. Nachhaltigkeit und Energiesparen, können sich Interessierte beispielsweise auf die Lesung mit Antje-Rávik Strubel, der Trägerin des Deutschen Buchpreises 2021, freuen.

Beim neuen Format „Memminger Mittwoch“ plaudert Wolfgang Fendt mit herausragenden Persönlichkeiten der Stadt Memmingen auf seine ganz eigene Weise. Die Programmmacher setzen dort, wo es die Pandemie zulässt, auf Austausch, Diskussion und Gemeinsames.

Semesterschwerpunkt ist „Rebellinnen“. Frauen, die die Welt verändert und geprägt haben. Begleitveranstaltungen und eine interaktive Ausstellung vertiefen und erhellen das Thema.

Erst der Blick ins neue Programm der vhs macht deutlich, wie groß die Vielfalt ist. Dazu runden Zielgruppenangebote für Jung und Alt das breitgefächerte Angebot in den Bereichen Sprachen, Beruf, IT, Gesundheit und Kultur ab. Auch Alphabetisierungskurse und viele Spezialthemen mit gesellschaftlichem und politischem Bezug werden angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.