Über 100 Teilnehmer bei der Unterallgäu-Radtour 2019

31.5.2019 Landkreis Unterallgäu. Über 100 Rennradfahrer und Mountainbiker waren heuer an Christi Himmelfahrt bei der elften Unterallgäu-Radtour dabei.

Zusammen mit Landrat Hans-Joachim Weirather und begleitet von Tourenführern machten sich zwei Gruppen auf den Weg.

Die Rennradfahrer stellten ihre Kondition auf einer rund 80 Kilometer langen Strecke unter Beweis. Die Tour führte vom Landratsamt in Mindelheim aus über Kirchdorf, Markt Wald und Loppenhausen nach Breitenbrunn. Hier wurde eingekehrt, ehe es weiterging über Frickenhausen, Erkheim und Oberkammlach zurück nach Mindelheim.

WERBUNG:

Für die Mountainbiker und Tourenradfahrer ging es auf einer 40-Kilometer-Tour über Nassenbeuren, Zaisertshofen und Markt Wald nach Kirchheim – und von dort nach einem Zwischenstopp über Pfaffenhausen zurück nach Mindelheim.

Die Teilnehmer lobten die gute Organisation und die tolle und abwechslungsreiche Streckenführung.

Info: Bilder von der elften Unterallgäu-Radtour findet Ihr im Internet unter www.unterallgaeu.de/bildergalerien

Ein voller Erfolg war heuer die Unterallgäu-Radtour durch den Landkreis. Unser Bild zeigt einen Teil der Mountainbike- und Tourenradgruppe. (Foto: Claudia Schaupp/Landratsamt Unterallgäu)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus