Themen der Bürgermeisterdienstbesprechung im Unterallgäu, die kürzlich online stattfand

11.5.2021 Landkreis Unterallgäu. Corona, Mobilfunk und erneuerbare Energien waren die Themen der Bürgermeisterdienstbesprechung im Unterallgäu, die kürzlich online stattfand.

Landrat Alex Eder informierte die Bürgermeister zunächst über die aktuelle Corona-Lage im Landkreis. Ein weiteres Thema war der Ausbau des 5G-Netzes beziehungsweise grundsätzlich der Bau von Funkmasten.

Christian Baumann, Leiter der Abteilung Bauen und Umwelt am Landratsamt Unterallgäu, legte die Spielräume der Gemeinden dar und machte zunächst deutlich: „Die gemeindlichen Handlungsmöglichkeiten sind begrenzt.“

WERBUNG:

Jedoch sei eine Steuerung durch eine entsprechende Bauleitplanung möglich mit einem Standort-Konzept. So könne die Gemeinde Standorte auswählen, die möglichst verträglich sind.

„Nicht möglich ist eine reine Negativ-Planung, die das Bauen von Funkmasten gänzlich verhindert“, so Baumann.

Abschließend sprach Landrat Eder das Thema Energie an. Bei Informations- und Beratungsbedarf rund um Energie und Klimaschutz stehe die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt den Gemeinden gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Im Landkreis Unterallgäu wolle man nun einen besonderen Fokus auf das Thema Wärme legen.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus