Straße zwischen Karlins und Böhen vom 10. bis 18.6.2014 gesperrt

3.6.2014 Landkreis Unterallgäu. Die Kreisstraße MN 18 zwischen Karlins und Böhen ist ab Dienstag, 10. Juni, für den Verkehr gesperrt.

Der Kreuzungsbereich MN 18 / MN 19 – also zwischen Wolfertschwenden, Böhen und Karlins – wird im Zuge des Ausbaus der Wolfertschwender Steige komplett umgebaut.

Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Mittwoch, 18 Juni. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt ab der Waldmühle über Ottobeuren nach Karlins.

WERBUNG:

Die Umleitung gilt für beide Fahrtrichtungen.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus