Stadt Memmingen verschärft Corona-Regeln ab Montag, 29.3.2021

28.3.2021 Memmingen. Bekanntmachung der Überschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 – Regelungen gelten ab Montag, 29. März 2021.

Die Stadt Memmingen macht gemäß § 3 Nr. 2 der 12. BayIfSMV folgendes amtlich bekannt:

1. Der nach § 28a Abs. 3 Satz der 12. IfSG bestimmte Inzidenzwert an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (Sieben-Tages-Inzidenz) betrug in den letzten Tagen:

WERBUNG:

Donnerstag, 25.3.2021 Tag 1 108,80

Freitag, 26.3.2021 Tag 2 136,10

Samstag, 27.3.2021 Tag 3 172,30

Quelle: jeweiliger Tagesaktueller Abruf der 7-Tage-Inzidenz der Stadt Memmingen vom Robert-Koch-Institut – RKI

Damit ist in der Stadt Memmingen der maßgebliche Inzidenzwert von 100 an drei aufeinander folgenden Tagen überschritten.

2. Aufgrund dieser Überschreitung gelten in der Stadt Memmingen ab Montag, 29.03.2021 diejenigen Regelungen der 12. BayIfSMV, die an die Voraussetzung geknüpft sind, dass die 7-Tage-Inzidenz über 100 liegt.

3. Diese amtliche Bekanntmachung gilt bis zum Erlass einer abweichenden Bekanntmachung nach § 3 Nr. 2 der 12. BayIfSMV.

Die genauen Regelungen sind hier nachzulesen.

Hinweis: Bei einem stabilen Inzidenzwert über 100 tritt eine Ausgangssperre in Kraft. Diese gilt ab Montag, 29. März 2021, 0:00 bis 5:00 Uhr.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus