Sommerferienprogramm Lindau 2014

1.7.2014 Lindau (Bodensee). Auch im Sommer 2014 gibt es wieder ein vielfältiges und spannendes Aktivprogramm für Kinder und Jugendliche.

Von der Tipi-Freizeit über den Kinder-Flohmarkt am 2. August, einem Jugendkartslalomtraining, vom Rudern auf dem kleinen See, über Schnupperfischen bis hin zum Schnupperklettern am Fels, verschiedenen Fußballcamps und der traditionellen Hütten- und Abenteuerbikefreizeit ist vieles geboten.

Ebenso gibt es 5 Kinderspielstädte in den Orten Weiler, Grünenbach, Lindenberg, Oberreitnau und Lindau.

WERBUNG:

Insgesamt sind es dieses Jahr 60 Ferienaktionen.

In diesem Jahr organisiert der Kreisjugendring Lindau durch seine Geschäftsstelle am Stiftsplatz 6 und mit seinen Mitgliedsverbänden hauptverantwortlich die Sommerferienaktionen 2014. Unterstützt wird er darin durch die verschiedenen Angebote in den Gemeinden, von Vereinen, Organisationen, Ehrenamtlichen und durch die Jugendhilfe, Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Lindau (Bodensee).

Veröffentlicht werden diese Aktionen im “Gelben Flyer“, der ab Anfang Juli an alle Schulen verteilt wird und der in jeder Gemeinde ausliegt. Die gesamten Aktionen mit genaueren Angaben findet sir im »Gelben Heftle«, das seit dem Jahr 2013 in digitaler Form auf der homepage des Landkreises und des Kreisjugendrings www.kjr-lindau.de zum runterladen bereit steht.

Bitte beachtet, dass der Abruf von Informationen und die Anmeldungen beim jeweiligen Veranstalter erfolgen!










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus