Osterbrunnen schmücken die Stadt Wangen

19.3.2021 Wangen im Allgäu. Ostern naht – und die Stadt bekommt mit geschmückten Brunnen ein österliches Kleid.

Üblicherweise kranzt eine große Zahl von Wangener Schulen vor dem Ostereiermarkt und verziert die Brunnen.

In diesem Jahr musste der Ostereiermarkt wieder abgesagt werden. Doch vier Schulen machten es sich trotzdem zur Aufgabe, das Osterthema zu bearbeiten, mit ihren bunten Girlanden die Brunnen zu schmücken und auch die Osterkrone auf dem Marktplatz wieder aufzustellen.

WERBUNG:

Schülerinnen und Schüler der Talanderschule waren deshalb am Freitag in der Stadt. Sie wurden unterstützt vom städtischen Bauhof.

Auch drei Wangener Blumengeschäfte machen sich jetzt um die Brunnendeko verdient.

Für den Schmuck sorgen in den kommenden Tagen folgende Akteure: Gemeinschaftsschule (Adlerbrunnen Herrenstraße), Grundschule Leupolz (Kopfwäsche-Brunnen), Waldorfschule (Eichendorff-Brunnen Lange Gasse), Talanderschule (Osterkrone auf dem Marktplatz), Claudis Blumenlädele (St. Martinsbrunnen Marktplatz), S`Gänseblümchen (Brunnen Postplatz) und Blumenhaus Kaspar (Herrenstraße Mariensäule).

Die Stadt Wangen sorgt für den Brunnenschmuck in der Schmiedstraße.

Die Talanderschule hat heute die Osterkrone auf dem Marktplatz in Wangen platziert (Quelle: Stadt Wangen /Stefanie Küfer)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus