Manuel Eberhard neuer Unterallgäuer Kreiskämmerer

1.4.2015 Landkreis Unterallgäu. Manuel Eberhard ist der neue Kreiskämmerer am Landratsamt Unterallgäu.

Der 29-Jährige hat zum 1. April die Leitung des Sachgebiets „Finanzmanagement, Rechnungswesen, Kommunale Schulen“ übernommen. Er ist der Nachfolger von Gunther Füßle, der vergangenen November zum Landratsamt Augsburg gewechselt ist.

Stellvertretende Kreiskämmerin Petra Stein leitete die Kämmerei in der Zwischenzeit kommissarisch.

WERBUNG:

Manuel Eberhard trägt nun unter anderem die Verantwortung für die Finanzen des Landkreises und erstellt den Haushaltsplan mit allen Einnahmen und Ausgaben.

In diesem Jahr hat der Kreishaushalt ein Volumen von rund 133 Millionen Euro. Eberhard war zuvor Gemeindekämmerer in Zusmarshausen im Landkreis Augsburg.

Nun freut sich der Zusmarshausener auf eine neue Herausforderung im Unterallgäu.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus