Lindauer Landrat Elmar Stegmann lobt 30 Schüler für ihr soziales Engagement

5.2.2015 Lindau (Bodensee). 30 Schüler des Valentin-Heider-Gymnasiums haben sich im letzten Jahr bei sozialen Einrichtungen ehrenamtlich engagiert und zwar bis zu 120 Stunden.

Landrat Elmar Stegmann hat den Elftklässlern dafür gedankt und ihnen eine Urkunde für das Geleistete überreicht:

„Ihr alle könnt stolz darauf sein, was ihr in diesen Stunden geleistet habt. Denn ehrenamtlicher Einsatz erfordert Vieles zum Beispiel Verlässlichkeit, Ausdauer, Mut, Durchsetzungskraft, Verantwortungsbewusstsein, Herzblut und allen voran die Bereitschaft, seine Freizeit dem Allgemeinwohl ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen.“

WERBUNG:

Dies würden auch zukünftige Arbeitgeber honorieren, so der Landrat, da die soziale Kompetenz eines Bewerbers ein wichtiges Einstellungskriterium sei. Das Projekt „Ehrenamt“ wurde initiiert von der Koordinierungsstelle für ehrenamtliches Engagement am Landratsamt Lindau.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus