Isabell Sittner-Zehner ist neue Sachgebietsleiterin im Landratsamt Unterallgäu

29.10.2021 Landkreis Unterallgäu. Isabell Sittner-Zehner ist neue Führungskraft im Unterallgäuer Landratsamt.

Die 38-jährige Juristin leitet seit kurzem das Sachgebiet „Sicherheitsangelegenheiten, Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft“. Dieses kümmert sich unter anderem um Themen wie Katastrophenschutz, Feuerwehr, Jagd, Versammlungen, Gaststätten- und Waffenrecht.

Zuvor war die gebürtige Unterallgäuerin Sachgebietsleiterin im Landratsamt Dachau und dort für Asylangelegenheiten zuständig.

WERBUNG:

Im Unterallgäuer Landratsamt folgt sie auf Hubert Stolp und Frank Rattel.

Hubert Stolp, der das Sachgebiet 18 Jahre führte, übernahm die Leitung des Kreisrechnungsprüfungsamts.

Frank Rattel leitete das Sachgebiet Sicherheitsangelegenheiten in der Zwischenzeit kommissarisch.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus