In Lindau werden ab 10.1.2022 Panoramabilder aufgenommen

5.1.2022 Lindau (Bodensee). Im Stadtgebiet von Lindau werden ab dem 10. Januar Panoramabilder aufgenommen.

Wie schon in den Vorjahren übernimmt das die Firma Cyclomedia, die 30 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet mitbringt.

Sie generiert unter strengen Auflagen 360-Grad-Panoramabilder und Laserscandaten. Diese Aufnahmen liefern der Stadt wichtige Daten und helfen, bei Planung und Vermessung wertvolle Zeit und Geld zu sparen.

Mit Hilfe von Spezialfahrzeugen werden die Bilder aufgenommen. Die bei den Aufnahmefahrten entstehenden Bilder werden nur für interne Zwecke der Stadt verwendet, es gibt also keinerlei Veröffentlichung der Daten im Internet.

Bei Cyclomedia werden zudem alle KFZ-Kennzeichen und Gesichter automatisch unkenntlich gemacht (verpixelt).

3-D-Aufnahmen helfen bei vielen städtischen Aufgaben

Die hochauflösenden, georeferenzierten und dreidimensionalen 360°-Panoramabilder (Cycloramas) ermöglichen Verwaltungen einen uneingeschränkten Blick auf Bilder, die die Realität – so echt wie draußen – abbilden.

So können Projekte schnell visualisiert, Gebiete vermessen und geplant werden. Dadurch werden Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger erledigt.

Die Nutzung der Bilder spart den Verwaltungen Kosten ein, verbessert den Bürgerservice und verkürzt verwaltungsinterne Prozesslaufzeiten.

Die breite Datenbasis kann fachämterübergreifend eingesetzt werden. Daher können beispielsweise Themen wie Barrierefreiheit, Straßen- und Radwegeplanung oder die Einsatzplanung von Sicherheits- und Hilfskräften schnell und unkompliziert bearbeitet werden. Es ermöglicht etwa auch, Hochwassersimulationen darzustellen, um im Katastrophenfall besser gerüstet zu sein.

Die Straßenfotos werden somit für die Visualisierung und Verwaltung des öffentlichen Raums, die visuelle Unterstützung bei der Umsetzung und Durchführung von Gesetzen, die Entwicklung von Raumplänen, die Vorbereitung von Großveranstaltungen und die Erstellung von Notfallplänen verwendet. Das Befahren der Straßen passiert in Lindau schon seit 2012 in einem Turnus von zwei Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.