Impfzentrum Bad Wörishofen: Impfen ab 22.11.2021 nur noch mit Termin

18.11.2021 Landkreis Unterallgäu. Um lange Wartezeiten im Impfzentrum Bad Wörishofen zu vermeiden, müssen Impfwillige ab Montag, 22. November, wieder einen Termin vereinbaren.

Wer keinen Termin hat, erhält auch keine Impfung! Zur Impfung anmelden kann man sich unter www.impfzentren.bayern.

Wer einen Account hatte, aber bereits zwei Impfungen (oder eine Impfung mit Johnson & Johnson) erhalten hat, muss in der Regel einen neuen Account anlegen, weil der bisherige automatisch gelöscht wurde.

WERBUNG:

Wer keine Möglichkeit hat, online einen Termin zu reservieren, kann sich telefonisch anmelden unter (08247) 909910.

Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16:30 Uhr besetzt. Unbedingt mitbringen ins Impfzentrum müssen Impfwillige ihren Ausweis und, falls vorhanden, Impfpass und weitere medizinische Unterlagen.

„Das Team im Impfzentrum Bad Wörishofen impft derzeit rund 400 Personen am Tag, was eine enorme Leistung ist. Leider mussten die Impflinge trotz erweiterter Öffnungszeiten zum Teil lange warten“, sagt Koordinierungsärztin Dr. Carola Winkler.

Eine Terminvereinbarung solle das Personal vor Überlastung schützen und helfen, Wartezeiten zu reduzieren.

Eine Ausnahme gilt für Personen, die jetzt ihre zweite Impfung zur Grundimmunisierung erhalten sollten: Diese Personen dürfen weiterhin ohne Termin kommen.

Viele Fragen rund um Corona, Impfen, Quarantäne und mehr finden Sie unter www.unterallgaeu.de/corona










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus