Großspende für „Weihnachtsbeihilfe der Stadt Kaufbeuren…damit Kinderaugen leuchten“

6.12.2021 Kaufbeuren. Den zweiten Winter in Folge muss der beliebte „Kaufbeurer Advent“ im Autohaus Allgäu leider entfallen.

Der Erlös der Veranstaltung, aufgestockt durch die großzügigen Spenden der Zuhörer und des Autohauses Allgäu, kam seit vielen Jahren der „Weihnachtsbeihilfe Kaufbeuren…damit Kinderaugen leuchten“ zugute.

Bei diesem Projekt Weihnachtsbeihilfe erhalten Kinder aus bedürftigen Familien in Kaufbeuren einen zweckgebundenen Gutschein von der Abteilung Arbeit und Soziales der Stadt Kaufbeuren und dürfen sich Ihr Weihnachtsgeschenk in ausgewählten Kaufbeurer Geschäften aussuchen.

WERBUNG:

In diesem Jahr können die Eltern von rund 600 Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahren einen Gutschein im Wert von 60 Euro im Rathaus erhalten.

Trotz Ausfall des Kaufbeurer Advent spenden das Autohaus Allgäu und die VR-Bank Ostallgäu jeweils 2.500 Euro. Aufgestockt wird die Spende durch Heinz Kreuter um 1.000 Euro.

So konnten Brigitte Dainku und Heinz Kreuter vom Autohaus Allgäu und Dr. Hermann Starnecker von der VR Bank insgesamt 6.000 Euro überreichen.

Das Autohaus Allgäu hat im 28. Jahr des Kaufbeurer Advents das Projekt „Weihnachtsbeihilfe der Stadt Kaufbeuren…damit Kinderaugen leuchten“ mit insgesamt über 45.000 Euro unterstützt.

Oberbürgermeister Stefan Bosse lobt die großzügigen Spender: „Wir sind froh den Kindern und Jugendlichen auch in diesem Jahr diese wirklich tolle Aktion anzubieten. Ermöglicht wird das Ganze durch Sie und Ihre Spenden. Das ist in diesen Zeiten der Pandemie nicht selbstverständlich und dafür danke ich Ihnen recht herzlich.“

Alle Beteiligten hoffen darauf, im kommenden Jahr die Tradition des Kaufbeurer Advents wieder aufleben zu lassen.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus