Fundgegenstände Juli und August 2021 in Memmingen

7.9.2021 Memmingen. Diktiergerät, Cityroller, Schmuck und viele weitere Fundstücke abgegeben.

Im Zeitraum vom 1.7.2021 bis 31.8.2021 wurden folgende Fundgegenstände im Fundamt der Stadt Memmingen, Ratzengraben 4a, abgegeben:

3x Brille, 24x Fahrräder, 5x Geldbeutel, 5x Handy, 21x Kleidung, 33x Schlüssel, 18x Schmuckstücke, 7x Tasche, 7x Uhr, 1x Airpod, 1x Diktiergerät, 1x Ladekabel, 1x Rasierapparat, 1x Cityroller, 1x KFZ-Kennzeichen, 1x Erste-Hilfe-Mäppchen, 1x Trinkflasche, 1x Tretroller, 1x Regenschirm, 1x Stofftier, 1x E-Zigarette, 1x Puppe, 1x Feuerlöscher, 1x Schulmäppchen

WERBUNG:

Versteigerung von Fundgegenständen:

Eine Versteigerung von Fundgegenständen wird für das vierte Quartal 2021 geplant. Der Termin wird rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt Memmingen und in den Medien veröffentlicht.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus