Bürgerspaziergang mit Karl-Eugen Ebertshäuser in Wangen

Mittwoch, 4. August 202116:00

4.8.2021 Wangen im Allgäu. Der Geschäftsführer der Landesgartenschau GmbH, Karl-Eugen Ebertshäuser führt am Mittwoch, 4. August 2021, um 16 Uhr über das Gelände der Landesgartenschau. Treffpunkt ist an der Gallusbrücke.

Wer nachlesen möchte, was geplant ist, kann im neuen Heft zur LGS 2024 blättern.

WERBUNG:

Die Landesgartenschau 2024 ist der Motor für die Umgestaltung der ERBA aus einer Industriebrache in ein Quartier, in dem Wohnen Arbeiten und Leben vereint sind.

So wie früher, als hier noch Baumwollfäden gesponnen und Stoffe gewoben wurden. Auf der anderen Seite des Kanals entsteht ein neues weitgehend nachhaltig gebautes Wohngebiet mit rund 300 Wohneinheiten.

Die Obere Argen wird in diesem Bereich, aber auch oberhalb davon bis hinauf ins Hintere Ebnet revitalisiert, so dass Flora und Fauna gute Entwicklungschancen bekommen und der Hochwasserschutz entsprechend ausgebaut wird.

Und im Bereich der Altstadt entstehen im Park bei der Hochwasserente, auf der Argeninsel, am Festplatz und am Gehrenberg neue Flächen, die zum Verweilen einladen.

Neue Wege für Fußgänger und Radfahrer bringen die Altstadt und den neuen Stadtteil im West zueinander.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus