Bodenverunreinigung durch Ölablagerung bei Wiederhofen

Samstag, 19. März 2022

19.3.2022 Missen-Wilhams/Oberallgäu. Am Freitagmorgen wurde der Polizei Immenstadt ein Umweltdelikt mitgeteilt.

Bislang unbekannte Täter lagerten eine größere Menge in Heizöl getränkte Sägespäne sowie Holzkohlestücke auf einer Wiese bei Wiederhofen ab.

Die Polizei Immenstadt hat Ermittlungen zu der unsachgemäßen Entsorgung aufgenommen.

Zeugenhinweise werden unter (08323/) 610-0 entgegengenommen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Immenstadt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.