Bitte von Lindauer Landrat Stegmann: „Bleiben Sie Ihrem Verein in dieser schweren Zeit treu!“

4.2.2021 Lindau (Bodensee). 25 Vereinsvorstände haben sich von September 2020 bis Dezember 2020 in der sechsteiligen Seminarreihe „Vereinsführerschein“ weitergebildet. Die Resonanz der Teilnehmer war durchweg sehr positiv.

Die ersten zwei Termine fanden noch als Präsenzveranstaltung statt, anschließend ging es digital weiter. Es hatten sich so viele interessierte Vereinsvorstände zu der Seminarreihe angemeldet, dass diese ab Januar 2021 nun bereits zum zweiten Mal durchgeführt wird.

Die Teilnehmer kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen: So nehmen Vorstände der Freiwilligen Feuerwehren, verschiedener Sportvereine, Trachten- und Musikvereine, Heimat- und Museumsvereine, Helferkreise, Gartenbau- und Zuchtvereine und viele mehr an der Weiterbildung „Vereinsführerschein“ teil.

WERBUNG:

„Es ist uns bewusst, dass das Vereinsleben besonders unter den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie leidet. Umso mehr freue ich mich, dass wir die Vereine mit dem Vereinsführerschein bei ihrer Arbeit unterstützen können“, betont Landrat Elmar Stegmann.

„Wir schätzen unsere Vereine. Sie übernehmen eine Vielzahl sozialer, kultureller, sportlicher und gesellschaftlicher Aufgaben, die sonst entweder gar nicht oder mit hohem Aufwand geleistet werden müssten. Sie halten unsere Gesellschaft zusammen.“ Seine Bitte an alle Bürgerinnen und Bürger ist, weiter durchzuhalten und ihrem Verein in dieser Zeit treu zu bleiben.

Vereine sind heute aber auch ohne Pandemie vor große Herausforderungen gestellt. Immer mehr Vorschriften und bürokratische Hürden einerseits sowie die steigenden Erwartungen in der Öffentlichkeitsarbeit erschweren die tägliche Arbeit. So haben einzelne Vereine bereits Schwierigkeiten, Führungspositionen neu zu besetzen. Teilweise wissen potentielle Kandidaten für ein Vorstandsamt nicht, was auf sie zukommt und was sie beachten müssen.

Vor diesem Hintergrund hat der Landkreis Lindau im vergangenen Jahr erstmals erfolgreich den „Vereinsführerschein“ angeboten.

Der erfahrene Vereinsberater Karl Bosch führt die Teilnehmer durch rechtliche Themen, wie Haftungs- und Versicherungsfragen, Vereinssteuerrecht und Mitgliederversammlung, Jugendschutz, Motivation von Mitgliedern oder auch Sprechen vor Menschen und Konfliktlösung. Das Angebot soll den Teilnehmern Sicherheit geben und Vorbehalte in Bezug auf die Übernahme eines Ehrenamtes nehmen.

Die sechsteilige Seminarreihe ist für Vereine im Landkreis Lindau kostenlos.










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus