9.8.2020 – Unfall zwischen Oy-Mittelberg und Nesselwang

10.8.2020 Oy-Mittelberg. Am späten Sonntagnachmittag kam es auf der St 2520 zwischen Oy-Mittelberg und Nesselwang zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer auf Höhe der Abzweigung Haslach in der leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Er fuhr auf die beginnende Leitplanke, lenkte wieder herunter und prallte in der Folge noch zwei Mal gegen die Leitplanke, bevor er über die Straße schleuderte.

Die linke Leitplanke machte der Schleuderfahrt ein Ende und so blieb das Auto total beschädigt auf der Straße stehen.

WERBUNG:

Wie Zeugen schilderten, warf der Fahrer noch schnell eine Bierflasche aus dem Auto und wollte dann das Weite suchen.

Ein Atemalkoholtest, den die zwischenzeitlich eingetroffenen Beamten durchführten, ergab über zwei Promille, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet wurde.

Da sich Fahrer sowie Beifahrer, die beide leicht verletzt wurden, weigerten ins Krankenhaus befördert zu werden, musste eine extra Streife zur Begleitung herangezogen werden.

Sollten Verkehrsteilnehmer aufgrund der Unfallsituation gefährdet worden sein, werden sie gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter Tel. 0831/9909-2050 zu melden.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus