9.7.2020 – Unfall in Immenstadt

10.7.2020 Immenstadt. Am Donnerstag, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Pkw die Staufner Straße vom Bahnhof her kommend.

An der Einmündung der Mittagstraße übersah er die Lichtzeichenanlage, fuhr bei „Rotlicht“ in den Kreuzungsbereich und stieß mit einer von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 38-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen.

Im Fahrzeug der 38-Jährigen befanden sich noch ihr Mann und ihre beiden Kinder.

WERBUNG:

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 7.500 Euro.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus