8.4.2021 – Feuerwehreinsatz in Marktoberdorf

9.4.2021 Marktoberdorf. Am späten Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte zu einem Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marktoberdorf gerufen.

Wie vor Ort festgestellt werden konnte, kam es in einer im Keller des Hauses eingebauten Sauna zu einer Rauchentwicklung.

Durch die Feuerwehr Marktoberdorf konnte der Brand schnell gelöscht und das Gebäude belüftet werden.

WERBUNG:

Ermittlungen zur Folge wurde die Sauna, welche seit Jahren nicht mehr in Betrieb war und als Lagerraum für Kleidung diente, unbemerkt bei Reinigungsarbeiten aktiviert.

Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus