7.7.2020 – Lagerfeuer und Wildcampen am Forggensee

8.7.2020 Füssen. Am Dienstagabend wurden bei Naturschutzkontrollen durch die Polizeiinspektion Füssen erneut Zuwiderhandlungen festgestellt.

So wurden am Ufer des Forggensees nahe des Ortsteils Waltenhofen zwei Frauen angetroffen, die im Landschaftsschutzgebiet ein Lagerfeuer betrieben.

Zudem beabsichtigten sie es, dort zu übernachten.

WERBUNG:

Beide erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, die ein Bußgeld mit sich zieht.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus