6.9.2021 – Unfall bei Moos

7.9.2021 Füssen/Ostallgäu. Am späten Montagabend konnte ein Verkehrsteilnehmer beobachten, wie ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf der Staatsstraße 2521 auf Höhe Moos nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Als er die 58-jährige Fahrerin nach ihrem Befinden fragen wollte, bemerkte er sofort starken Alkoholgeruch.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Die hinzugerufene Polizei stellte dann einen Wert jenseits der zwei Promille fest, weshalb daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Den Führerschein der Frau stellten die Beamten sicher.

Glücklicherweise wurde die Fahrerin nicht verletzt.

(PI Füssen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus