6.1.2022 – Trunkenheit im Verkehr in Memmingen

7.1.2022 Memmingen. Eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen hielt am gestrigen frühen Abend, 6.1.2022, im Stadtgebiet einen Pkw für eine routinemäßige Kontrolle an.

Hierbei fiel der 60-jährige Lenker durch Alkoholgeruch auf.

Da ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert im Bereich einer Straftat ergab, unterbanden die Beamten die Weiterfahrt, stellten Führerschein und Fahrzeugschlüssel sicher und ordneten eine Blutentnahme an.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten.

(APS Memmingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.