5.8.2014 – Motorradunfall zwischen Untrasried und Börwang

6.8.2014 Börwang/Oberallgäu. Am Dienstag, um 22.40 Uhr, ereignete sich ein tödlicher Motorradunfall auf der Staatsstraße 2055 , Untrasried – Börwang.

Ein 47-jähriger Kradfahrer überholte einen PKW und kollidierte anschließend mit einem über die Straße laufenden Reh.

Der Motorradfahrer aus dem Landkreis Ostallgäu kam zu Sturz und verstarb noch am Unfallort.

WERBUNG:

Das Reh wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 2 000 €.

Der PKW war am Unfall nicht beteiligt.

(PP SWS)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus