5.5.2022 – Haftbefehle in Memmingerberg durch Zahlung abgewendet

Freitag, 6. Mai 2022

6.5.2022 Memmingerberg. Beamte der Grenzpolizeigruppe Memmingen stellten am 05.05.2022 bei Ausreisekontrollen zwei Personen fest, gegen die ein Vollstreckungs- und ein Erzwingungshaftbefehl deutscher Staatsanwaltschaften vorlagen.

Der 41-jährige Georgier und der 58-jährige Deutsche konnten ihre Festnahmen jedoch abwenden, indem sie jeweils die geforderten Geldbeträge zahlten. Diese bewegten sich in beiden Fällen im unteren vierstelligen Bereich.

Im Anschluss durften sie ihren Flug nach Georgien antreten.

(PI Memmingen – GPG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.