5.2.2021 – Absturz eines Gleitschirms am Buchenberg

6.2.2021 Halblech. Am Nachmittag des 5.2.2021 kam es bei gutem Flugwetter zu einem unerwarteten Absturz eines Gleitschirmfliegers am Buchenberg in Buching/Halblech.

Der 29-jährige Gleitschirmpilot drehte kurz nach dem Start in einer Thermik zu stark ein und sank unerwartet ab. Dabei verfingen sich seine Füße in einer Baumkrone, woraufhin sich der Gleitschirm um den Baum wickelte und der Pilot im Baum hängen blieb.

Der glücklicherweise unverletzte Pilot konnte selbständig einen Notruf absetzen.

WERBUNG:

Er und seine Ausrüstung mussten im Anschluss durch die Bergwacht aus größerer Höhe geborgen werden.

(PI Füssen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus