5.11.2022 – Fahranfänger unter Alkoholeinfluss

5.11.2022 Oberstaufen/Oberallgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 20-jähriger Österreicher einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Pkw-Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt.

Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte diesen Anfangsverdacht.

Da für Fahranfänger und Personen unter 21 Jahren ein Alkoholverbot in Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeugs besteht, wurde dies zur Anzeige gebracht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den jungen Österreicher erwartet ein Bußgeld in Höhe von 250 Euro.

Werbung:

(PI Immenstadt)