4.7.2021 – Mit Pkw gegen Brücke gefahren und dann geflüchtet

5.7.2021 Tussebhazsen. Wie berichtet, prallte in den frühen Morgenstunden des 4.7.2021 ein Pkw bei einem Verkehrsunfall zwischen Mattsies und Tussenhausen gegen eine Brücke und kam im Bachbett zum Stehen.

Nach großangelegter Suchaktion konnte der mutmaßliche Fahrer, ein 29-jähriger Mann, mehrere Kilometer entfernt im Bereich Tussenhausen angetroffen werden. Dieser bestreitet jedoch, mit dem Pkw unterwegs gewesen zu sein. Deshalb bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Wer einen etwa 30 Jahre alten Mann, bekleidet mit Jeans und dunklem T-Shirt, mit einem Hund (Boxer) in den Nacht- bzw. frühen Morgenstunden des Sonntages gesehen hat, wird gebeten, sich bei der PI Bad Wörishofen unter der Rufnummer 08247/9680-0 zu melden.

WERBUNG:

Auch weitere Informationen zu dem Verkehrsunfall oder anderen beteiligten Personen sind für die Ermittlungen von Bedeutung.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus