31.7.2020 – Unfallflucht in Memmingen

1.8.2020 Memmingen. Am Freitag, 31.7.2020, zwischen 07:30 Uhr und 14:00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen das geparkte Motorrad eines Memminger Mitbürgers.

Das schwarze Motorrad der Marke Ducati wurde leicht touchiert, wodurch es umfiel.

Der unbekannte Fahrzeugführer stellte das Motorrad wieder auf und entfernte sich vom Unfallort in Memmingen in der Alpenstrasse 43.

WERBUNG:

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Ein blauer Lackabrieb vom Täterfahrzeug war erkennbar.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 in Verbindung zu setzen.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus