30.3.2021 – Brand in der Friedhofstraße in Kellmünz

30.3.2021 Kellmünz. Am 30.3.2021, gegen 13:00 Uhr, kam es zu einem Brandfall in der Friedhofstraße, 89293 Kellmünz.

Ein 35-jähriger Anwohner verbrannte auf seinem Grundstück Farn.

Ein ca. 20 cm hoher Feuerstreifen bildete sich hierbei, welcher aufgrund Nordwindes in Richtung angrenzendes Waldstück zog.

WERBUNG:

Hierbei wurden ca. 1.000 m2 Grünfläche, Sträucher und Gebüsch verbrannt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Der Anwohner muss sich nun wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten.

Schlimmeres konnte aufgrund Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Kellmünz verhindert werden.

Bei dem Brand waren insgesamt 20 Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren Kellmünz und Altenstadt im Einsatz.

(PI Illertissen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus