30.12.2014 – Unfälle in Füssen

31.12.2014 Füssen/Ostallgäu. Am frühen Nachmittag des 30.12.2014 rutschte in der sogenannten „Kaminkurve“ in Füssen ein 69jähriger Autofahrer in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Durch den Unfall wurde niemand verletzt.

Insgesamt entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von ca. 6000 Euro. Während der Unfallaufnahme ereignete sich wenige Meter von der ersten Unfallstelle entfernt, ein weiterer Unfall. Eine 31jährige Fahrerin kam ebenfalls ins Rutschten und stieß mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr. Auch hier wurde niemand verletzt. Im Verlauf des Nachmittags kam es zu weiteren Unfällen, unter anderem zu einem Auffahrunfall ohne Verletzte, kam es am Prinzregentenplatz in Füssen. Ein 46jähriger Verkehrsteilnehmer musste verkehrsbedingt bremsen. Der dahinter fahrende 52jährige Pkw-Fahrer konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitigt abbremsen und fuhr auf den vor ihm befindlichen Pkw auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1400 Euro.

WERBUNG:

Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich am Kreisverkehr in der Luitpoldstraße in Füssen. Der 77jährige Fahrer musste aufgrund des Verkehrs im Kreisverkehr bremsen und fuhr auf ein vorausfahrendes Auto auf. Hierbei wurden die Fahrzeuge nur leicht beschädigt. Auch hier erlitt keiner der Beteiligten Verletzungen.

Zu einem Vorfahrtsverstoß kam es in Schwangau. Der 46jährige Busfahrer übersah beim Einbiegen von der Schloßstraße auf die B17 die Vorfahrtsberechtigte 22jährige Fahrerin eines Golfes. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge bei dem jedoch niemand verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2500 Euro.

Auf der B16 in Füssen fuhr ein 26jähriger Fahrer mit seinem Pkw auf ein vor ihm an der roten Ampel stehenden Pkw auf. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von 1100 Euro. Dabei wurde am auffahrenden Pkw die komplette Frontseite beschädigt und am stehenden Pkw der Stoßfänger beschädigt, sowie der Kofferraum eingedrückt. Zu einem Personenschaden kam es nicht.

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam gegen 16.45 Uhr eine 56jährige Radfahrerin in der Augsburger Straße in Füssen zu Sturz. Bei dem Sturz verletzte sich die Fahrradfahrerin leicht. (PI Füssen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus