30.1.2022 – Orientierungsloser älterer Herr und Ehefrau in Mindelheim wieder glücklich vereint

31.1.2022 Mindelheim/Unterallgäu. In den Abendstunden des 30.1.2022 meldete eine ältere Dame ihren Ehemann als vermisst.

Laut der Ehefrau hätte ihr Mann die gemeinsame Wohnung in Mindelheim gegen Abend verlassen, um spazieren zu gehen.

Als dieser um 21:30 Uhr noch immer nicht heimgekommen war, wandte sich die Frau an die Polizei.

Da der Vermisste auf Medikamente angewiesen ist und die Außentemperaturen niedrig waren, wurden mehrere Unterstützungskräfte von umliegenden Dienststellen und ein Polizeihubschrauber zur Suche hinzugezogen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Gegen Mitternacht konnte der Vermisste im Mindelheimer Innenstadtbereich angetroffen werden. Er war orientierungslos und leicht unterkühlt.

Nachdem der Rettungsdienst den Gesundheitszustand überprüft hatte, konnte der Mann in die Obhut seiner Ehefrau übergeben werden.

(PI Mindelheim)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.