30.1.2021 – Unfallflucht unter Alkoholeinfluss in der Riedbachstraße in Memmingen

31.1.2021 Memmingen. Am 30.1.2021, gegen 15:30 Uhr, konnte durch einen Zeugen beobachtet werden, wie im Zufahrtsbereich eines Firmengeländes in der Riedbachstraße eine Schranke durch ein Lkw-Gespann angefahren wurde.

Das Gespann entfernte sich daraufhin von der Unfallörtlichkeit, konnte jedoch kurz darauf durch Beamte in einer Nebenstraße parkend angetroffen werden.

Im Rahmen der Sachverhaltsabklärung konnte bei dem 45-jährigen Kfz-Führer eindeutiger Alkoholgeruch festgestellt werden.

WERBUNG:

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über zwei Promille. Ihm wurde daraufhin die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme im Klinikum Memmingen angeordnet.

Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Durch den Unfall entstand der Firma ein Sachschaden in Höhe von circa 7.500 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus