3.1.2022 – Fahren ohne Fahrerlaubnis

4.1.2022 Weißensberg/Lindau (Bodensee). Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte am Montagmittag, gegen 12:45 Uhr, einen aus Österreich kommenden Pkw auf der A96 kurz nach der Grenze.

Dabei wurde durch die Bundepolizisten festgestellt, dass der 22-jährige Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Diese war lediglich für ein Jahr befristet und bereits im Juli 2021 abgelaufen.

Seine mit im Fahrzeug befindliche Mutter konnte dann die Weiterfahrt fortsetzten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die weitere Sachbearbeitung wurde dann der Polizeiinspektion Lindau übergeben.

Gegen beide leiten die Beamten nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ein.

(PI Lindau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.