29.7.2014 – Unfall in Memmingen

30.7.2014 Memmingen. Am Dienstagnachmittag befuhr 34-jährige Pkw-Fahrerin die Illerstraße und bog in den Königsgraben ein.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines Pkws und stieß im Einmündungsbereich mit diesem zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt vier Personen verletzt, wobei zwei mittelschwer Verletzte ins Klinikum Memmingen und zwei Leichtverletzte ins Krankenhaus Ottobeuren eingeliefert werden mussten.

WERBUNG:

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

(PI Memmingen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus