29.5.2015 – unfall in Mindelheim

30.5.2015 Mindelheim. Am Freitag, gegen 11:40 Uhr, ereignete sich in der Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall.

Ein 40-Jähriger Familienvater befuhr mit seinem Pkw die Gabelsbergerstraße in südlicher Richtung. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße übersah dieser einen, von Osten herannahenden und vorfahrtsberechtigten, 84-Jährigen Pkw-Fahrer.

Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht der Kollision wurde das Fahrzeug des Rentners auf eine Verkehrsinsel geschoben, wodurch ein Verkehrsschild beschädigt wurde.

WERBUNG:

Im Pkw des Unfallverursachers befanden sich zudem noch die 32-Jährige Mutter sowie ein einjähriges Kind.

Diese wurden, genauso wie die Fahrzeugführer, nicht verletzt.

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 €.

(PI Mindelheim)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus