29.3.2021 – Aggressiver Passant in Bad Wörishofen

30.3.2021 Bad Wörishofen. Ein 42-jähriger, stark betrunkener Passant attackierte am Montagnachmittag scheinbar grundlos einen geparkten Pkw, während der 20-jährige Fahrer noch hinter dem Steuer saß.

Zunächst trat der Täter mehrfach mit dem Fuß gegen die Fahrertüre.

Der junge Mann verriegelte daraufhin die Türen, was den Aggressor dazu veranlasste mit einem kräftigen Ruck den Türgriff vom BMW abzureißen.

WERBUNG:

Mit einer entsprechenden Geste forderte er den jungen Mann auf auszusteigen. Als dieser der Aufforderung nachkam, zog der andere seinen Personalausweis und übergab ihn dem völlig verdutzten Geschädigten.

Der Täter selbst lief wenige Meter weiter nach Hause und zeigte sich selbst bei der Polizei an. Ein vorsorglicher Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,3 Promille.

Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus