29.12.2014 – Schlägerei in Oberstdorf

29.12.2014 Oberstdorf/Oberallgäu. Ein 23-jähriger Mann wollte in der WM-Bar kurz nach Mitternacht eine vorausgegangene verbale Auseinandersetzung zwischen einem Gleichaltrigen und anderen Personen in der Toilettenanlage klären.

Plötzlich bekam der Vermittler von dem Gleichaltrigen mit der Faust einen Schlag ins Gesicht, wobei die Oberlippe verletzt wurde und er starke Schmerzen bekam.

Der zunächst nicht bekannte Täter entfernte sich.

WERBUNG:

Kurze Zeit später zeigte sich ein 23-jähriger in der WM-Bar aggressiv und stark alkoholisiert gegenüber dem Sicherheitsdienst und Gästen. Als er nach mehrfacher Aufforderung die Bar nicht verlassen wollte, musste er von einer Streifenbesatzung gefesselt und in Gewahrsam genommen werden.

Beim Abtransport erkannte der Geschädigte aus der Körperverletzung den in Gewahrsam genommenen und stark alkoholisierten Mann als den bis dato noch unbekannten Schläger.

(PI Oberstdorf)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus