28.3.2020 – Mädchen in Börwang von Rentner angefahren und beleidigt

28.3.2020 Börwang. In den späten Morgenstunden des heutigen 28.3.2020 wurde auf dem Fußgängerweg in Börwang, nahe des Dorfladens angefahren.

Das Mädchen war auf dem Heimweg vom „Semmelholen“ unterwegs, als ihr unvermittelt auf dem, für Fahrräder gesperrten Fußweg, mit seinem E-Bike über den Fuß fuhr.

Statt einer angebrachten Entschuldigung hagelte es Beschimpfungen übelster Art. Das Gör solle daheim bleiben. Was es wohl auf der Straße zu suchen hätte?

WERBUNG:

Ihr wisst bitte schon für wen wir in Gemeinschaft in diesen Zeiten einstehen???

Unglaublich! Die Anzeige wurde wohl erstattet


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus