28.1.2022 – Vermisster durch Polizeihubschrauber neben den Bahngleisen aufgefunden

29.1.2022 Ungerhausen/Unterallgäu. Am 28.1.2022 erhielt die Polizeiinspektion Memmingen gegen 00:15 Uhr eine Mitteilung über eine vermisste Person.

Bei dem Vermissten handelte es sich um einen 49-Jährigen, welcher zuvor seine Wohnanschrift aufgrund eines Streites verlassen hatte.

Der 49-Jährige hatte Alkohol konsumiert und war aufgrund seiner Alkoholisierung neben den Bahngleisen zu Sturz gekommen.

Der Vermisste verständigte einen 47-jährigen Bekannten und gab an, trotz des Sturzes nach Hause zu gehen.

Nachdem der Vermisste um 00:15 Uhr immer noch nicht zu Hause war, hatte sein Bekannter die Polizei informiert.

Im Anschluss erfolgte eine Suche nach dem Vermissten mittels Polizeihubschrauber.

Der 49-Jährige konnte tatsächlich dank der Mitteilung seines Bekannten gegen 01:30 Uhr, durch die Absuche mit dem Polizeihubschrauber, in der Nähe von den Bahngleisen festgestellt werden.

Der Vermisste war stark unterkühlt und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

(PI Memmingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.