27.4.2015 – Unfall auf B16 bei Breitenbrunn

27.4.2015 Breitenbrunn/Unterallgäu. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag bei Breitenbrunn, als eine 19-jährige Autofahrerin in einen entgegenkommenden Lkw prallte.

Gegen 07:15 Uhr geriet der Pkw der jungen Frau auf der St2017 in einer Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn, wo ihr aus Richtung B16 ein 32 Jahre alter Mann am Steuer eines Lkw entgegenkam.

Die 19-Jährige war vermutlich wegen der tiefstehenden und blendenden Sonne in den Gegenverkehr geraten. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren Pfaffenhausen und Breitenbrunn aus ihrem Fahrzeug gerettet werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 55.000 Euro. Die Fahrbahn war für die Bergung des Lkw für einen längeren Zeitraum komplett gesperrt. Eine eingerichtete Umleitung ließ keine größeren Verkehrsbehinderungen entstehen.

(PP Schwaben Süd/West, 15:10 Uhr, Bl)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus