27.2.2020 – Feuerwehreinsatz am Hallhof in Memmingen

28.2.2020 Memmingen. Am 27.2.2020, gegen 18:55 Uhr, kam es in einem unbewohnten Gebäude am Hallhof in Memmingen zu einer Rauchentwicklung.

Im Obergeschoss des Gebäudes hatte eine Dämmmatte aus bislang unbekannter Ursache zu glimmen begonnen, wodurch sich starker Rauch entwickelte.

Durch die Feuerwehr Memmingen wurde das Gebäude druckentlüftet und die Dämmmatte entfernt.

WERBUNG:

Laut Eigentümern entstand kein Schaden.

Weitere Ermittlungen sind erforderlich.

Am Einsatz waren 30 Kräfte der Feuerwehr Memmingen, 6 Rettungsdienstkräfte und die Polizei mit 4 Beamten beteiligt.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus