27.10.2021 – Kuh bei Verkehrsunfall in Schöllang verletzt

28.10.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Mittwochabend kam es in Schöllang zu einem Verkehrsunfall.

Ein 43-jähriger Landwirt trieb gegen 19:00 Uhr seine Viehherde von der Wiese in den Stall und musste dabei eine Kreisstraße überqueren.

Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit erkannte dies eine 38-jährige PKW-Fahrerin zu spät und kollidierte mit einem der Tiere.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Kuh wurde durch den Unfall verletzt, konnte ihren Weg in den Stall jedoch selbstständig fortsetzten.

Am Pkw der Dame entstand ein Sachschaden von geschätzten 6.000 Euro.

(PI Oberstdorf)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus