26.3.2021 – Bei Durchsuchung in Mindelheim Drogen aufgefunden und verwahrloste Katzen festgestellt

27.3.2021 Mindelheim. Am Freitagmorgen, 26.3.2021, wurde aufgrund eines Beschlusses vom Amtsgericht Memmingen eine Durchsuchung bei einem 34-jährigen Mann in Mindelheim durchgeführt.

Infolgedessen wurden hierbei geringe Mengen Amphetamin sowie Marihuana aufgefunden.

In der völlig verwahrlosten Wohnung wurden zudem, eingesperrt in der Toilette, insgesamt 5 verwahrloste Katzen aufgefunden.

WERBUNG:

Die Katzen wurden über einen bei der Durchsuchung beiwohnenden Vertreter des Veterinäramtes Unterallgäu dem Tierheim Beckstetten übergeben.

Der 34-jährige Mann sieht sich nun mehreren Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie dem Tierschutzgesetz entgegen.

(PI Mindelheim)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus