26.3.2020 – Verstoß gegen Allgemeinverfügung in Kempten

27.3.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag, 26.3.2020, ging gegen 23:45 Uhr die Mitteilung ein, dass im Bereich der Hinteren Rottach mehrere Personen lärmen.

Die Streife konnte vor Ort vier Heranwachsende feststellen, die in einem Pkw ein Saufgelage veranstalteten.

Da der Pkw-Besitzer erheblich alkoholisiert war, wurde sein Autoschlüssel vorsorglich sichergestellt.

WERBUNG:

Alle vier erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus