26.10.2021 – Festnahme aufgrund Haftbefehl in Neu-Ulm

27.10.2021 Neu-Ulm. Am Dienstagabend wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass ein mit Haftbefehl gesuchter 29-jähriger Mann in der Dornierstraße gesehen wurde.

Zuletzt wurde den Beamten gemeldet, dass der Mann in ein Firmengebäude in der Finninger Straße hineinrannte. Dort konnten ihn die Beamten dann nach kurzer Absuche antreffen.

Da er wiederum flüchten wollte, wurde er unter Anwendung von unmittelbarem Zwang zu Boden gebracht und gefesselt.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei der anschließenden Durchsuchung konnte bei dem Mann eine geringe Menge Rauschgift aufgefunden und sichergestellt werden. Zudem führte er Diebesgut mit sich, welches aus einem Ladendiebstahl aus Ulm stammt.

Auf ihn kommen Strafverfahren wegen Drogenbesitz und Ladendiebstahl zu.

Der 29-Jährige wurde am 27.10.2021 aufgrund des bestehenden Vollstreckungshaftbefehles einer bayerischen Justizvollzugsanstalt überstellt.

(PI Neu-Ulm)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus