25.5.2014 – Unfall in Füssen

25.5.2014 Füssen. Am Sonntag kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger.

Dem Radfahrer kam auf dem Fuß-und Radweg an der Tunnelkreuzung ein Fußgänger entgegen. Beim Ausweichmanöver kam der Radfahrer nicht zuletzt wegen seiner Alkoholisierung ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Radfahrer musste mit einer Kopfplatzwunde und diversen Schürfwunden ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten der Füssener Polizei erheblicher Alkoholgeruch beim Radfahrer auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Er musste sich deswegen einer Blutentnahme unterziehen.

WERBUNG:

Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Der Fußgänger, der dem Radfahrer entgegen kam, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter Telefon 08362/91230 zu melden!










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus