25.3.2021 – Unfall auf der B12 zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren

26.3.2021 Biessenhofen. Am Donnerstag, um 06:45 Uhr, kam es auf der B12 zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen.

Ein bisher nicht näher bekannter Pkw hatte in Fahrtrichtung Kempten überholt und dabei den Gegenverkehr gezwungen stark abzubremsen.

Der 57-jährige Autofahrer konnte durch eine Vollbremsung zwar einen Zusammenstoß verhindern, wurde aber nur Sekunden später zum Unfallopfer, als der 20-jährige folgende Autofahrer die Gefahrenbremsung zu spät erkannte und mit seinem Ford Mondeo auf den Toyota Auris des Vordermanns auffuhr.

WERBUNG:

Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, allerdings wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Marktoberdorf bittet um Hinweise zum Überholenden oder dem überholten Fahrzeug unter der Telefonnummer 08342 / 9604-0.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus