24.1.2015 – Verirrte Tourengeher im Kleinwalsertal

25.1.2015 Mittelberg/Vorarlberg. Zwei Männer beabsichtigten im Laufe des Nachmittags wieder zurück zur Schwarzwasserhütte abzufahren.

Vermutlich aufgrund ungenügender Planung und Unterschätzung der Route verirrten sich die Männer bei Einbruch der Dunkelheit und fanden Zuflucht bei der nicht geöffneten Starzelalpe.

Von dort aus setzten sie einen Notruf ab und gaben an, nicht mehr eigenständig ins Tal zu finden. Dabei gaben sie ihre Position irrtümlich falsch an und glaubten, sich bereits im Allgäu zu befinden.

WERBUNG:

Aufgrund von Erhebungen wurde der tatsächliche Aufenthaltsort der beiden 31 und 32jährigen Männer bei der Starzelalpe eruiert.

Sie konnten im Zuge der sofort durchgeführten Suchaktion von der Bergrettung Mittelberg mit leichten Unterkühlungen geborgen und ins Tal gebracht werden. Am Einsatz waren neben der örtlichen Polizei auch 20 Mann der Bergrettung Mittelberg beteiligt.

Polizeiinspektion Kleinwalsertal,










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus